Die nächsten Trading Prognosen für Februar 2020 sind da (Zucker Prognose und USD/JPY). Neben dem USD/JPY könnte diesen Monat auch der Rohstoff Zucker interessant werden. Beide Basiswerte kommen auf unsere Watchlist. Hinweis: Hierbei handelt es sich nicht um eine Anlageberatung, sondern um eine objektive Meinung zur aktuellen Lage. Das Nachtraden erfolgt auf eigenes Risiko.

Zucker Prognose Februar 2020

Zucker läuft heiß! Ein Blick auf den 5 Jahreschart verrät dass wir uns aktuell einem starken Widerstand bei ca. 15,45$ nähern. Tatsächlich wurde diese Marke auf Stundenbasis bereits kurz überschritten. Hier hat sich jedoch schnell gezeigt, dass der Preis anfängt zu stagnieren.

Zucker Prognose 2020

Der Kurs kann zunächst keine neuen Hochpunkte bilden und zeigt in Stundenchart deutliche Umkehrsignale. Die Wahrscheinlichkeit einer Trendumkehr wird immer größer, je länger der Kurs unterhalb der Marke von 15,45$ liegt.

Daraus ergeben sich unserer Meinung nach Trading Chancen in Richtung Short.

Weitere Hinweise und Informationen zu Zucker bekommst du auch von unserem Headtrader Chris in seinem neuen Video:

 

Weitere Hinweise das Zucker weiter fällt

Nicht nur dass aus technischer Sicht ein Widerstand im Chart lauert, sondern auch die Tatsache dass die Menschen immer mehr für das Thema Zucker sensibilisiert werden, sollte den Kurs weiter nach unten treiben. Zucker ist erwiesener Maßen ein Entzündungsförderer, der als Hauptursache für zahlreiche Zivilisationserkrankungen verantwortlich ist. Die Nahrungsmittelindustrie hat bereits auf das gefährliche Störfeuer reagiert und setzt zunehmend auf zuckerfreie Lebensmittel.

Des Weiteren ist zu beobachten das nach den COT Daten (Commitments of Traders in Amerika) sich immer mehr Zulieferer und Unternehmen auf der Shortseite positionieren.

Abschluss Prognose zu Zucker

Wenn es Zucker gelingt im Tageschart unterhalb der 18 Moving Avarage (EMA) per Tagesschlusskurs zu schließen ergibt sich ein Short-Signal. Wir rechnen dann mit weiter fallenden Kursen. Ein Stopp findet dann oberhalb des letzten Zwischen-Hochs bei 15,35$ seinen Platz.

zucker traden

Es gilt: Solange Zucker oberhalb der EMA 18 tendiert, bleibt Zucker nach wie vor Bullenterrain.

USD/JPY Prognose Februar 2020

Zum USD/JPY ist nicht viel zu sagen. Wir befinden uns augenscheinlich in einem intakten Aufwärtstrend. Jedoch ist uns im Stundenchart eine ausgeprägte und starke Kanalbegrenzung im oberen Bereich aufgefallen.

usd/jpy prognose februar 2020

Hier fand der Kurs zuletzt immer einen Widerstand und prallte durchschnittlich um die 1900 Points nach unten ab. Da sich der RSI auch weiter erhitzt, sehen wir hier bald eine Chance in Richtung Short.

An der Kanalbegrenzung sollte der Kurs vorrübergehend abprallen und wieder fallen. Wir achten auf Umkehrsignale (Candlestick-Formationen) an der oberen Trendline und eröffnen eine Short-Position gegen den Trend, wenn es sich ergibt.

Happy Trading & viel Erfolg
wünscht Team TradingWelt

Trading Prognosen Februar 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: