Der Markt ist überflutet von Trading Indikatoren und Werkzeugen, die dem Trader das Handeln vereinfachen sollen. So stellt sich die Frage, welche Indikatoren sind überhaupt sinnvoll? In diesem Artikel stellen wir dir die Top 5 der besten Trading Indikatoren vor, die im Werkzeugkoffer eines Traders auf keinen Fall fehlen sollten.

Die besten Trading Indikatoren

Mit fast 10 Jahren Börsenerfahrung hat unser Headtrader Chris schon so manchen Indikator kennen gelernt und ausprobiert. Er weiß das viele Einsteiger große Hoffnung in die Trading Werkzeuge legen und ganze Strategien nach ihnen ausrichten.

Doch die knallharte Praxis zeigt, dass viele Indikatoren nicht das halten was sie versprechen. An dieser Stelle möchten wir ganz klar darauf hinweisen, dass Trading Indikatoren zwar ihre Daseinsberechtigung haben, aber im richtigen Moment eingesetzt werden sollten.

Wir stellen dir jetzt die Top 5 der beliebtesten Trading Indikatoren vor, mit denen unser Headtrader, seinen täglichen Trading Alltag bestreitet. Dabei sei erwähnt, dass eine Handvoll clever eingesetzter Werkzeuge bereits sehr effizient sein kann und man gar nicht die große Masse benötigt, um erfolgreich zu handeln.

 

Top 5 Trading Indikatoren

1. Die Fibonacci Retracements: Eines der wohl beliebtesten Hilfsmittel im Werkzeugkoffer von Chris sind die Fibos. Mit ihnen können Korrekturlevel bestimmt werden, sogenannte Rücksetzungsebenen. Vor allem in einem Trend lassen sich mit Hilfe der Fibonaccis gute Einstiegsmöglichkeiten finden. Korrekturen zum 38,2er oder zum 61,8er sind besonders beliebt.

Die besten Trading Indikatoren
Die Fibonacci Retracements sind ein sehr beliebtes Trading Tool!

2. Pivot Punkt Indikator: Auch die Pivot Punkte sind in der TradingWelt ein unverzichtbares Instrument. Sie gelten als „Dreh & Angelpunkt“, für die Händler und dienen damit sowohl als Widerstands wie auch als Unterstützungszone. An Pivot Punkten kommt es häufig zur „Price-Action“, an denen die Weichen für Bullen oder Bären gestellt werden. Daraus lassen sich interessante Trading Ideen ableiten.

3. Moving Average: Die gleitendenden Durchschnitte, EMA & SMA sollte jeder Trader kennen und auch nutzen. Sie dienen ebenfalls als Support & Résistance Zone und können ganze Trendwenden einleiten. Trifft der Kurs von unten z.B. an die 200er EMA im Tageschart, kann das zu einem Kursrutsch führen. Besonders beliebt unter den gleitendenden Durchschnitten, sind die 18 SMA, 50 EMA, 100 EMA und 200 EMA/SMA.

4. Der RSI: Auch der Relative Strength Index wird gern im Trading Alltag verwendet. Er misst die relative Stärke mit Hilfe der vergangenen Perioden und deutet damit auf einen überverkauften oder überkauften Preiszustand hin. Unser Headtrader Chris bevorzugt allerdings den RSI zum Handeln von Divergenzen. Dazu später im Video mehr!

RSI Indikator
Ist der Markt überverkauft oder überkauft? verrät der RSI!

5. Der Bullpower Signal Pfeil Indikator: Mittlerweile in unverzichtbarer Trading Indikator für das Team TradingWelt. Doch nutzen wir den Pfeil Indikator nicht etwa als Handelssignal und traden dessen Signale Stumpf nach, sondern benutzen ihn vielmehr als Bestätigung für unsere Trading Setups. Erst wenn ein Setup konzipiert ist, dient der Pfeil als „Ampel“, der uns den letzten entscheidenden Impuls zur Tradeeröffnung gibt.

 

Chris erklärt seine 5 beliebtesten Trading Indikatoren auf YouTube

Wie du die einzelnen Tools in der Praxis einsetzt, verrät dir unser Headtrader in seinem neuen Video.
Gleichzeitig verrät er natürlich einige wertvolle Tipps & Tricks, wie du mit Hilfe der Werkzeuge bessere Trading Setups definieren kannst. Schaue gern vorbei! Über ein Däumchen würden wir uns natürlich auch sehr freuen.

 

Das Bullpower Template V5 als Werkzeugkoffer

Mit dem neuen Bullpower Template werden alle Indikatoren in einem Werkzeugkoffer vereint. Das Handelssystem deckt die beliebtesten Instrumente ab. Neben dem Pivot Indikator, stehen natürlich auch die gleitendenden Durchschnitte, der RSI oder der Bullpower Signal Pfeil Indikator mit nur einem Klick zur Verfügung.

Gerade für Einsteiger ist das Handelssystem deshalb, besonders gut geeignet.
Du interessierst dich für das neue Bullpower Template und suchst konkrete Schritt für Schritt Anleitungen für die Anwendung?`

Dann klicke hier und sichere dir unser TradingWelt Komplettsystem <<

Mit diesem Paket schlägst du alle Fliegen mit einer Klatsche und bist perfekt fürs Trading ausgerüstet.

 

Die besten 5 Trading Indikatoren + Erklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: