bdswiss anmeldung In der heutigen Zeit drängen Jahr für Jahr neue Anbieter auf den Markt – für Neulinge, aber auch erfahrene Anleger ist es dadurch sehr unübersichtlich geworden. Dazu kommt das Problem, dass nicht alle Broker vertrauenswürdig sind. Den Überblick über die Masse zu bewahren ist somit gar nicht so einfach.

Unsere BDSWiss Erfahrungen schaffen Abhilfe und geben dir einen Einblick auf die BDSwiss Meinungen der Anwender. Kann BDSWiss im Test überzeugen und ist der Broker überhaupt seriös? All diese Fragen stellen sich potentielle Interessenten vor einer Anmeldung.

BDSwiss Erfahrungen

Kurz Vorweg: BDSwiss ist ein arrivierter Anbieter für Finanzprodukte und hat sich bereits einen Namen auf dem deutschsprachigen Markt gemacht. Nachfolgend erfährst du, wie es um die Lizenz bestellt ist, wie BDSwiss funktioniert oder was die Vorteile der Plattform sind.

bdswiss erfahrungen und meinungen

 

Worum handelt es sich bei BDSwiss?

 Bei BDSwiss handelt es sich um einen vorwiegend europäischen Broker, der international tätig ist. BDSWiss ist bereits seit mehr als sieben Jahren auf dem Markt tätig und ist 2012 gegründet worden. Der Fokus von BDSwiss hat sich auf CFDs und Forex fokussiert und gilt mittlerweile sogar zu den führenden Anbietern.

Die Plattform hat inzwischen einen Kundenstamm von mehr als einer Millionen Trader und die Zahl wächst kontinuierlich. Bei BDSWiss funktioniert das Prinzip so, dass die Trader auf Grundlage einer kleinen Gebühr spekulieren können. Ob auf steigende oder fallende Kurse – das ist unerheblich. Du kannst bei einer kostenlosen Registrierung unter anderem auf Währungen und Aktien spekulieren.

bdswiss erfahrungen mit dem broker

Der Broker hat seinen Hauptsitz in Zypern, doch auch in Berlin ist ein Zweigstandort des Unternehmens. Die ersten Eindrücke und BDSwiss Erfahrungen sind absolut positiv, das gilt vor allen Dingen für den Kundenservice.

Nachfolgend siehst du noch die grundlegenden Daten zum Unternehmen aufgelistet:

  • BDSwiss wird von der BDSwiss Holding PLC geführt
  • Eine entsprechende Regulierung liegt seitens der CySec vor
  • Das Unternehmen ist bereits im Jahr 2012 gegründet worden
  • Die Mitarbeiter vom Kundenservice sind für deutschsprachige Kunden erreichbar und werden vom Kundencenter in Berlin betreut
  • Der Sitz befindet sich zwar in Zypern, doch die dahinterstehende Unternehmensgruppe agiert vorwiegend aus der Schweiz

 

 

Ist BDSwiss seriös und reguliert?

 Eine wichtige Frage vor der kostenlosen Registrierung ist die Vertrauenswürdigkeit. Ist BDSwiss seriös und verfügt über eine entsprechende Regulierung sowie eine derzeit gültige Lizenz? Für das Online Trading ist dies erforderlich, außerdem erzeugen solche Aspekte Vertrauen bei den Kunden. Ein jeder Broker muss gewisse Qualitätsstandards und Auflagen erfüllen, um eine solche Lizenz zu bekommen.

Im BDSwiss hat sich herausgestellt, dass der Anbieter nicht nur eine Lizenz, sondern gleich mehrere besitzt. So wird die Plattform durch die folgenden Behörden reguliert:

  • NFA für den Markt in den USA
  • CySec für die europäischen Geschäfte
  • FSC von Mauritius

bdswiss regulierungen

 

Für potentielle Neukunden sind aber auch die Bereiche Hebelbeschränkungen und ESMA von Interesse. Grundsätzlich gilt seit August 2018 ein eingeschränktes Trading für privat agierende Person. Dadurch sind die Hebelbeschränkungen geringer. Wenn du dich allerdings unter der FSC Regulierung registrierst, kannst du auch weiterhin mit einem äußerst profitablen Hebel von 1:400 auf der Plattform mit den entsprechenden Finanzinstrumenten handeln.

 

Wie schlägt sich BDSwiss im Segment Handelskonditionen gegenüber der Konkurrenz?

Ein besonderes Hauptaugenmerk eines jeden Traders liegt auf den Handelskonditionen. Private Händler spekulieren enorm gerne auf Forex und CFD. Dabei kannst du auf fallende und steigende Kurse setzen. Der maximale Hebel liegt bei 1:400 und damit ist bereits ein kleines Startkapital ausreichend.

Ein Vergleich der Handelskonditionen ist auch wegen der Mindesteinzahlung interessant. Diese ist bei BDSwiss besonders attraktiv und beträgt nur 0€. Somit können bereits kleinere Positionen eröffnet werden.

Du hast als Trader bei BDSwiss die Möglichkeit, an über 400 Märkten zu partizipieren. Darunter fallen Rohstoffe, Kryptowährungen, aber auch Aktien und Währungen sind verfügbar. Was die Spreads angeht, so sind diese ebenfalls günstig und liegen bei lediglich 0,3 pips für Forex und weniger als 0,1 bei Aktienindizes.

Die BDSwiss Erfahrungen belegen somit, dass BDSWiss absolut seriös ist und neben einem erstklassigen Angebot auch absolut ansprechende Konditionen anbietet. Dazu kommen Speicla Features und verschiedene Kontenmodelle.

 

 

So funktioniert die Plattform bei BDSwiss

BDSwiss wird mit der Handelsplattform Metatrader 4 angeboten und dadurch sind sehr viele Funktionen möglich. Du kannst die Indikatoren eigenständig anpassen, deinen Handelsstil individualisieren und das Ganze auch noch über Smartphone nutzen. Die Plattform ist recht einfach anzuwenden, was die BDSwiss Tests belegen.

bdswiss erfahrungen und test

Anleitung

  1. Zunächst einmal registrierst du dich und durchläufst den dafür erforderlichen Prozess.
  2. Anschließend loggst du dich ein und leistest die erste Einzahlung.
  3. Um Metrader 4 über BDSwiss zu nutzen, wählst du danach die Ordermaske aus und klickst dort auf einen Vermögenswert.
  4. Anschließend brauchst du nur noch Indikatoren wie die Positionsgröße oder den Stop-Loss festlegen.
  5. Das sind allesamt wichtige Aspekte, denn dadurch werden die Preise bei den entsprechenden Kursen automatisch geschlossen.

 

Wie sind die BDSwiss Meinungen der Anwender?

Die BDSwiss Meinungen der Anwender fallen durchweg positiv aus. Da die Plattform modern strukturiert ist, fällt es selbst nicht so erfahrenen Händlern nicht schwer, sich zu registrieren und die Plattform näher kennen zu lernen.

 

Die Vorteile der Plattform

Es gibt verschiedene Gründe, die für eine Anmeldung bei BDSwiss sprechen. Die wichtigsten haben wir dir nachfolgend kurz aufgelistet:

  • International anerkannter und bekannter anbieter mit entsprechender Lizenz
  • Die Plattform ist intuitiv gehalten und selbst auf der App absolut benutzerfreundlich aufgebaut
  • Es gibt eine deutsche Niederlassung
  • Der Kundenservice und die weiteren Service-Bereiche sind auf einem exzellenten Niveau
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Investitionsmöglichkeiten

 

BDSwiss Test: So gut fällt das Fazit zum Broker aus

Das Fazit zur Tradingplattform BDSwiss zeichnet sich dadurch aus, dass die Website eigens entwickelt ist. Somit steht sie als Desktop-Variante bereit, kann aber auch problemlos über Smartphone und Tablet genutzt werden. Neben der Vielzahl an Vorteilen zeichnet sich BDSwiss im Test auch durch die Verfügbarkeit des Metraders aus.

Hinsichtlich der BDSwiss Erfahrungen hat sich zudem herausgestellt, dass die Plattform absolut modern gehalten ist und dadurch eine gewisse Übersichtlichkeit bietet. Dank der eigens entwickelten App kannst du auch von unterwegs selbstständig Analysen vornehmen und du hast jederzeit einen transparenten Überblick über dein Portfolio.

Dank der verschiedenen Kontenmodelle und günstigen Konditionen für den Handel eignet sich BDSwiss sowohl für Neulinge, als auch für erfahrene Trader. Das belegen die BDswiss Meinungen der Anwender, die allesamt vorwiegend positiv ausfallen.

 

BDSwiss Erfahrungen & Meinungen zum Broker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: