Wenn du mit dem Bullpower Template handelst, bekommst Du in diesem Artikel 3 wertvolle Trading Tipps von uns an die Hand mit dessen Hilfe du deine Trefferquoten sofort verbesserst und die Gewinnwahrscheinlichkeit deutlich erhöhst.

Trading Tipps zum Handeln mit dem Bullpower Template

Das Bullpower Template ist eine Vorlage für den Metatrader 5, welches uns im täglichen Trading begleitet. Mit der Vielzahl von Indikatoren die das Template mit bringt, lassen sich präzise Trading Chancen im Handumdrehen ermitteln.

trading tipps für das bullpower template

Allem voran steht der neue Pfeil Indikator der die wahrscheinliche Weiterentwicklung der Kurse hochautomatisiert berechnet und damit ein besonders wertvoller Indikator ist.

Damit dir zukünftig noch bessere Trades gelingen, solltest du folgende Trading Tipps beim Handeln mit dem Bullpower Template beachten.

Tipp 1:

Achte auf das Bullpower Signal.

Das Bullpower Signal gibt dir die Richtung in die du traden musst an und ermittelt die Trendrichtung. Je stärker der Pfeil in eine Richtung zeigt, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass sich der Kurs in diese Richtung weiterbewegt. (Im Idealfall leuchtet er Grün oder Rot)

Tipp 2:

Der Trendkanal.

Der blaue Trendkanal des Bullpower Templates sollte in die gleiche Richtung zeigen wie der Pfeil Indikator. Darüber hinaus sollte wie in unserem Beispieltrade darauf geachtet werden, dass sich der Kurs am äußeren Trendkanal befindet.

Tipp 3:

Achte auf darauf dass sich die Stochastik zum Kaufzeitpunkt im jeweiligen Grenzbereich befindet. Im Abwärtstrend ist damit, die überkaufte Zone gemeint, nahe der 80iger Linie.

Wie gut diese Trading Tipps in der Praxis funktionieren, demonstriert dir unser Headtrader Chris in seinem neuem Video:

Du wünscht dir weitere glasklare Trading Tipps und präzise Videoanleitungen? Dann sichere dir jetzt das TradingWelt Komplettsystem inklusive dem Bullpower Template.

bullpower template herunterladen

 

Trading Tipps – 3 wertvolle Tipps zum Traden mit dem Bullpower Template

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: