In diesem Artikel möchten wir dir zwei Chart-Formationen vorstellen, denen du in deiner Chartanalyse unbedingt Beachtung schenken solltest. Falls du eine der Formationen entdeckst, ist die Wahrscheinlichkeit auf einen hohen Gewinn exponentiell größer!

Chart-Formationen und Muster

Die Charttechnik oder Chartanalyse gehört zu den Basics im Trading. Über Jahrzehnte hinweg wurden Basiswerte und dessen Bewertungen in Form von Charts wiedergespielt. Die Mischung aus Angebot und Nachfrage bestimmt die Kursentwicklung und hilft bei der Wahrscheinlichkeits- und Prognosen Auswertung.

In den vergangenen Jahren  sind dabei Gesetzmäßigkeiten entstanden die uns Rückschlüsse auf die weitere Kursentwicklung erlauben, die sogenannten Chart-Formationen. Hierbei handelt es sich um widerkehrende Chartmuster die in bestimmten Kauf- oder Verkaufsphasen immer wieder im Chart zu erkennen sind.  Dabei ist auffällig dass einige Chart-Formationen enorm Aussagekräftig sein können und fast immer eine Auswirkung auf den weiteren Chartverlauf haben.

Die 2 wichtigsten Formationen erklären wir dir jetzt genauer…

Die Doppelboden Formation

chart-formationen - doppelboden

Wie du anhand der Grafik erkennen kannst, zeichnet die Doppelboden Formation, 2 aufeinander folgende Tiefpunkte im Chart aus. Beide Tiefpunkt liegen dabei horizontal betrachtet, fast auf Augenhöhe! Natürlich sind in der Realität kleine Abweichungen zu erwarten.  Bildet sich ein Doppelboden in einem intakten Aufwärtstrend so ist in der Regel ein guter Zeitpunkt um auf einen steigenden Kurs zu spekulieren.

Wir wären nicht TradingWelt wenn wir dazu wieder ein Beispiel aus der Praxis zeigen würden…

doppelboden formation in echt

In diesem Trade handelte es sich um einen Aufwärtstrend im USD/JPY. Mit dem Fall unter den Pivot Level bildete sich das erste Tief. Darauf folgte der Pull Back zum Pivot Level woraufhin sich der Kurs erneut nach unten abprallte. Schön zu erkennen ist dann der zweite Tiefpunkt, der  auf dem gleichen Niveau, wie der Vorherige zum Stehen kam. Daraufhin war der Doppelboden gebildet und der Kurs setze seine Aufwärtsbewegung wieder fort.

Achte in deinem Trading Alltag deshalb unbedingt auf die Doppelboden Formation. In Kombination mit weiteren Indikatoren und Charttechniken, lassen sich damit in der Regel große Gewinne realisieren!

Die Doppel-Spitze oder Doppel-Top Formation

Die gleiche Chart Formation gibt es auch in der entgegen gesetzten Richtung. Dann sprechen wir im Trading von einer Doppel-Top-/Doppel-Spitzen-Formation.

chart-formationen doppel-top

Halte zukünftig also die Augen nach diesen Mustern auf. Wenn du die Doppelboden-Formation einmal LIVE in der Praxis anschauen möchtest, kannst du dir unser neuestes Video jetzt gern ansehen. Zum Ende hin entwickelt sich eine Doppelboden-Formation beim Live Trading mit unserem Headtrader Chris. Viel Spaß und beste Unterhaltung wünscht dir dein Team TradingWelt

 

P.S.: Wenn du dein Trading auf Erfolg trimmen möchtest, empfehlen wir dir unbedingt unseren neuen Intensiv Lehrgang Diagnose 2.0. In einer großen Video Bibliothek bekommst du exakt die Strategien und Techniken gelehrt, die uns regelmäßig satte Gewinne bescheren. Klicke jetzt auf den Button und lass uns gemeinsam dein Trading verbessern!

registrieren beim broker finmax

Chart-Formationen -2 Stück die du unbedingt beachten solltest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: